Aktuelles

MS Office

Erweiterung von MS Office mit VSTO

Beim letzten Treffen des .NET-Expertenkreise am 26.06.2009 berichtete Herr Ansgar Heege, Heege Software Paderborn, über die Möglichkeiten der Verbindung von Microsoft Office Produkten mit Visual Studio Objects.

Beim letzten Treffen des .NET-Expertenkreise am 26.06.2009 berichtete Herr Ansgar Heege, Heege Software Paderborn, über die Möglichkeiten der Verbindung von Microsoft Office Produkten mit Visual Studio Objects. In einem sehr praxisorientierten Vortrag, der sich auf den Erfahrungen aus aktuellen Projekten stützte, wurden die Vorteile dieser Lösung deutlich: Nutzung der umfangreichen, standardisierten Funktion von z. B. MS Excel und deren Anpassung an individuelle Anforderungen durch MS VSTO. In der nächsten Sitzung steht MS Sharepoint im Focus. Am 25.09.2009 stellt Herr Nolte (Dr. August Oetker AG) dieses Microsoft Produkt vor.